06.03.2019 "Jobs for Future wird zum großen Live-Stellenmarkt"

Berufe-Messe vom 14. bis 16. März in Villingen-Schwenningen / Tagesaktuelle  Angebote für Fachkräfte 

Villingen-Schwenningen – Sofort Face to Face mit potenziellen Arbeitgebern im Dialog stehen statt stundenlang im Web surfen: Auf der Jobs for Future suchen viele der mehr als 290 Aussteller ganz gezielt nach Fachkräften. Der Messeplatz Villingen-Schwenningen wird vom 14. bis 16. März zur großen Jobbörse der Region. Eintritt und Parken sind frei.

Hochschulabsolventen, Fachkräften und allen, die sich beruflich neu orientieren möchten, bietet sich drei Tage eine große Live-Kommunikationsplattform. Stellen werden aktuell an den Pinnwänden angezeigt. Nur wenige Schritte weiter können die Besucher dann bei den Fachleuten Informationen einholen. An allen drei Öffnungstagen bietet die Messe-App ebenfalls tagesaktuelle Stellenangebote. Da sich Berufsbilder ständig wandeln, ist es besonders wichtig, bei den Unternehmen zu klären, welche Aufgaben tatsächlich im Alltag zu bewältigen sind und welche Qualifikationen erwartet werden. Das lässt sich am besten – Angesicht zu Angesicht – im persönlichen Gespräch vor Ort herausfinden. Wer nicht unmittelbar auf Suche ist, sammelt Infos für eine spätere Initiativbewerbung.

Individuell beraten können ebenfalls die Vertreter der Agentur für Arbeit, Personaldienstleister, Kammern, Verbände, Institutionen und der Wirtschaftsförderung.

Dorothee Eisenlohr nennt die Jobs for Future „die Jobmesse im Schwarzwald-Baar-Kreis mit einem Einzugsgebiet weit über Villingen-Schwenningen hinaus. Bei inzwischen mehr als 290 Ausstellern ist die Auswahl an Jobangeboten riesengroß.“ Für die Geschäftsführerin der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Schwarzwald-Baar-Heuberg ist es deshalb „klar, dass auch wir dabei sind mit unserer regionalen Jobbörse www.gewinnerjob.de und der Willkommensberatung für alle, die neu in der Region sind oder erst noch hierher kommen wollen.“

Allen, die neue berufliche Herausforderungen suchen und Karrieremöglichkeiten finden wollen, bieten sich hier neben der großen Stellenbörse zahlreiche Workshops zu 'Chancen für Fachkräfte' auf der neuen Work4Future-Area.

Gesucht werden unter anderem Anlagenführer Technologiepark, Chef de Partie, Demichef de Cuisine, Frontend Webentwickler, Hörakustiker, Konstrukteur Stanztechnik, Leiter Softwareentwicklung Automatisierungstechnik, Prozessingenieur, Pädagogische Fachkräfte, Vermessungs- und Zulassungsingenieure. Alle Stellenangebote werden geschlechtsneutral als „m/w/d“ ausgeschrieben.

 

INFO

Jobs for Future – Messe für Arbeitsplätze, Aus- und Weiterbildung

14. bis 16. März 2019 auf dem Messegelände in Villingen-Schwenningen

Täglich von 10 bis 17 Uhr, Eintritt und Parken frei

www.jobsforfuture-vs.de, www.w4f-vs.de